Zuchtziel

Ziel unserer Zucht ist es: triebstarke, wesensfeste und belastbare Schäferhunde zu züchten, die auch im hohen Alter noch fit sind.

Das berücksichtigen wir nicht nur bei der Auswahl der Verpaarungen, sondern es hat auch große Bedeutung in der Aufzucht der Welpen. Wir legen großen Wert auf intensive Prägung und Sozialisierung der Welpen in den Wochen bis zur Abgabe. Es ist unser Bestreben, sie in dieser Zeit so viel wie möglich kennenlernen zu lassen, um einen guten Grundstock für Nervenstärke und Leistungsbereitschaft zu legen.

Unsere Würfe

C- vom Zigeunerblut 2000

Gretl vom Laussaer Stern wurde am 12.01.2020 von Azuro del Camino Duro belegt. Sie hat nicht aufgenommen.

B – vom Zigeunerblut 2000

Inara del Camino Duro hat am 30.04.2019  7/2 Welpen zur Welt gebracht.

Gramanns Xena hat am 22.01.2019 4/4 Welpen zur Welt gebracht. Die Aufzucht der Welpen verlief problemlos bei Ilka Prommersberger in Heroldsberg.

O- del Camino Duro

Inara hat am 19.08.2017 ihre Welpen 5/4 zur Welt gebracht. Die Aufzucht der Welpen verlief problemlos bei Ilka Prommersberger in Heroldsberg.

https://www.working-dog.com/breed/planning/parents/dad/6239324/mom/2411652

N- del Camino Duro

Colorado hat am 17.09.2015 ihre Welpen zur Welt gebracht 3/3 in schwarz und grau.

http://de.working-dog.eu/breed/del-Camino-Duro-67929

Auszuchtverbindung mit ausgewählten europäischen Arbeitslinien. Schauzucht und Fero -frei! Linienzucht 5-6 auf den niederländischen Ausnahmevererber “Rick Tiekerhook” Linienzucht 5-7 auf den dänischen Spitzenvererber “Bacchus Grauberg” Colorados Mutter hatte bereits einen überzeugenden Wurf mit Pacos Vater… Die Aufzucht findet wieder bei Andreas Küritz in Schleswig-Holstein statt. Selected and Profen European working lines!!! NO Inbreeding – NO Fero – NO show dogs!

A-Wurf

Wurftag: 17.11.2012
Wurfstärke: 6/4
Vater: Waldmeister vom Kirchberghof
Mutter : Maya vom Erdbeerlord

Scroll to top